Hilfe

EWS.Modulfräser – Verzahnungsfräsen

Modulfräsen auf CNC-Drehmaschinen ohne B-Achse

Image

Vor Jahren hat EWS als erster Werkzeughersteller Modulfräsköpfe im Standardprogramm angeboten und die Aufnahmen für die Verzahnungstechnologie stetig weiter entwickelt. Mit dieser Technologie wurde es erstmals möglich, Außenverzahnungen auf Maschinen zu fertigen, die über keine Y- B-Achse verfügen. Im Gegensatz zu einer Standard-Scheibenfräseraufnahme ist der Werkzeugkopf des EWS-Modulfräsers um die Schaftachse schwenkbar.


Der Vorteil für den Anwender liegt darin, dass mit einer vergleichsweise kleinen Investition eine B-Achse substituiert werden kann. Mittlerweile gehört selbst Modul 3 auf VDI40/BMT65/BMT75 Maschinen zur gängigen Praxis. Die Werkzeugköpfe sind stabiler geworden und gleichzeitig bedienerfreundlicher. Das Ausrichtsystem über Sinuslineal hat sich durchgesetzt und spart enorm Richt- und Rüstzeit.

Weiterführende Informationen zum EWS.Modulfräser als Download

Jetzt EWS.Modulfräser im E-Shop kaufen!

null
Image
4.846,90 € 
 zzgl. Versand

Auf Anfrage

null
Image
4.846,90 € 
 zzgl. Versand

Auf Anfrage

null
Image
4.846,90 € 
 zzgl. Versand

Verfügbar

null
Image
4.837,10 € 
 zzgl. Versand

Auf Anfrage