Wir laufen für Waisenkinder in Afrika

 

Unter diesem Motto liefen am 13.Oktober 2012 135 Läuferinen und Läufer insgesamt 1358 km. Diese wurden von diversen Sponsoren mit gutem Kilometergeld zugunsten des Uganda-Projekts aufgerechnet. 

 

Platz 1 unter den Läufern belegt Johannes Hegenloh, der mit 36 km Laufstrecke schon Marathonqualitäten zeigte.

Platz 2 und 3 wurden von Thomas Braun und Sascha Goller mit jeweils 23 km Laufstrecke belegt.

 

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Läufer und Sponsoren, die mit Ihrem Einsatz viel bewegen konnten.

 

Die großen Gewinner dieses Tages sind die Kinder in "Kimilio". Der Weiterbau der Schule ist gesichert und das Kinderdorf kann weiter wachsen.

 

Das Projekt: 

Kinder, die Ihre Eltern verloren haben, stehen vor dem Nichts. „Heart for Children" versorgt derzeit ca. 100 dieser Vollwaisen mit Heimat, Nahrung und Bildung und jährlich werden es ca.25 mehr.

 

Mit diesem Sponsorenlauf möchten wir „unser“ Projekt vor Ort weiterbringen.

 

Anlässlich der Einweihungsfeier für unser neues Technologie- und Entwicklungszentrum führten wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnerschulen diesen Lauf am 13. Oktober 2012 durch.

 

Der Erlös geht direkt und ohne Abzug in das Kinderdorf. 

 

 

www.heart4children.org

 

So läuft der Lauf...