Effektives Arbeiten mit Reduzierbuchsen

 
 

 

 

Das Arbeiten mit Reduzierbuchsen hatte bisher immer einen großen Nachteil. Man konnte die Bohrstangenaufnahmen nicht voreingestellt an der Maschine bereit legen.

Die IK-Reihe von EWS bietet in zweifacher Weise Vorteile:

 

  1. Über eine Fixierschraube können Bohrstangen vorjustiert werden, dies bedeutet Lage- und Längenjustierung.
  2. Eine eingebrachte Kühlmitteldüse, dicht an der Aufnahmebohrung bringt die Bohremulsion dahin wo sie gebraucht wird.

 

Vorteile: Optimale Kühlung, minimierte Rüstzeiten...

 

Eine einfache Sache mit hohem Kostenspareffekt!