Header Benefizkondert Heart 4 Children Rückblick

Benefizkonzert Heart 4 Children Rückblick

 
Bild Heart 4 Children Spende

 

Daimlerchor zaubert Leuchten in Kinderaugen

Benefizkonzert für Heart for Children in der St. Georgskirche in Stuttgart

 

Mit seinem Weihnachtskonzert am vergangenen Samstag in Stuttgart hat der Daimler Chor die Besucher des Konzertes auf die vorweihnachtliche Zeit eingestimmt und gleichzeitig Waisenkinder in Uganda unterstützt.

 

Fast 90 Sängerinnen und Sänger standen unter der Leitung von Dirigent Hartmut Volz in dunkler, festlicher Kleidung im Chor der St. Georgskirche in Stuttgart um ihr Konzert vorzutragen. Eingerahmt von weihnachtlichem Schmuck und von atemberaubender Akustik, konnten die über 300 Besucher ein Konzert erleben, das sie auf unvergleichliche Weise auf die bevorstehende Adventszeit einstimmte.

 

Mit einem Programm, das von „Tochter Zion“ von Georg Friedrich Händel über das „Kalenderlied“ von Franz Grothe, bis hin zu „Transeamus“ reichte,  war alles dabei  was Freunde der Weihnachtsmusik in den Bann zog. Begleitet wurde das Konzert des Werkschores von Leydi-Katherine Ramirez Lopez, die mit Feingefühl der imposanten Kirchenorgel virtuose Klänge entlockte. Auch die Solisten Stefani Volz, Roland Münkle und Martina Mörk bereicherten das Konzert mit ihren Stimmen.

 

Aber nicht nur die Zuhörer erlebten Freude, auch die Kinder von Heart for Children in Uganda haben sich gefreut, denn sie waren an diesem Abend ausgewählt für die gespendeten Einnahmen.

 

Stellvertretend für den Verein Heart for Children Deutschland war der 2. Vorsitzende des Vereins, Matthias Weigele mit seiner Frau Dagmar mit beim Konzert und durfte am vergangenen Mittwoch im Daimler-Museum einen Scheck über 2.000.- € entgegen nehmen. Der Geschäftsführer der EWS in Uhingen und Mitbegründer des Projektes in Uganda freute sich riesig über die Unterstützung. „Es ist einfach überwältigend, wie viele Menschen sich unserem Projekt mittlerweile angeschlossen haben. Wir erleben so viel Unterstützung“ sagt der Uhinger Ingenieur. „Ich habe nie in meinen kühnsten Träumen daran gedacht, dass unser Projekt einmal von einem Daimler Chor ausgesucht werden könnte und bin den Sängerinnen und Sängern einfach nur dankbar, ergänzt der 50 jährige Weigele.

 

Bei seiner kurz gefassten Information während des Konzertes ging Weigele auf die Eckpunkte des Projektes ein, das im Jahr 2006 gestartet wurde. Heute sind es 150 Kinder die im Internat leben, und jedes Jahr kommen 25 neu dazu. Die Kinder genießen eine gute Erziehung und Bildung auf christlicher Grundlage und sollen einmal in der Lage sein, Akzente für ihr Heimatland Uganda zu setzen.

 

„Ich garantiere persönlich“, so der Schlusssatz Weigeles am Konzertabend  „dass jeder Euro der als Erlös aus diesem Konzert auf unser Konto kommt, ohne Abzüge unsere Arbeit in Uganda unterstützt und direkt die Kinder erreicht“.

 

Vielleicht ist das das Erfolgsrezept dieses Vereins, der ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht und diese Zusage allen seinen Spendern macht!

 

___________________________________________________

 

weitere Informationen zum Chor unter:

www.daimler-chor.de

 

___________________________________________________

 

weitere Informationen zu Heart for Children unter:

www.heart4children.org